Tischtennisclub Chur
Neues Schutzkonzept Sportanlage Sand
09.01.2022 - Patrik Schmid

Liebe Tischtenniskolleginnen und -kollegen

In den Turnhallen der Sportanlage Sand gilt für uns seit 20. Dezember die 2G-Regel (Zugang nur für geimpfte oder genesene Personen). Dies betrifft Restaurants, Kultur-, Sport- und Freizeitbetriebe. Zusätzlich gilt an diesen Orten eine Maskenpflicht, jedoch mit einigen Ausnahmen. Das Schutzkonzept der Sportanlagen könnt ihr unten einsehen.

Es dürfen einerseits nur Geimpfte und Genesene in die Halle. Andererseits muss für die Ausübung des Sports in Innenräumen – mit Ausnahmen von Jugendlichen bis 16 Jahren – eine Maske getragen werden. Auf die Maske kann nur verzichten werden, wenn die zweite Impfung oder der Booster weniger als 120 Tage her sind. Ausserdem dürfen die beiden Arten in der Halle nicht gemischt werden. Der Tischtennisclub Chur geht den Weg via 2G+-Regel. Das heisst: Spielen kann nur wer genesen und geimpft ist und die letzte Impfung oder der Zeitpunkt der Genesung weniger als 120 Tagen her ist.